Die Spammer-Firma Glob – Contact bietet Ihnen personalisierte Adresskataloge deutscher Firmen sowie Unternehmen an

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und da müssen offenbar neue Adressdaten her. Das glauben zumindest die Spammer der Firma Glob – Contact. Na ja, falls Glob – Contact überhaupt eine Firma ist. Denn diese „Firma“ fällt durch massenweise verschickten Spam auf.

Die Anrede „Sehr geehrte Damen und Herren“ ist natürlich das perfekte Entrée für ein Unternehmen, das mit personalisierten Adresskatalogen wirbt. Da nimmt man den Spammern ihre Kernkompetenz natürlich sofort ab. 😉

Toll ist auch, dass man „personalisierte Adresskataloge deutscher Firmen sowie Unternehmen“ bei diesen Flachhirnen erwerben kann. Wo ist der Unterschied zwischen Firmen und Unternehmen? Keine Ahnung, was die Knallbirnen von Glob – Contact für einen Stoff geraucht haben. 😉

„Sehr geehrte Damen und Herren,

Firma Glob – Contact bietet Ihnen personalisierte Adresskataloge deutscher Firmen sowie Unternehmen an.
Mit Hilfe unserer Datenbanken (opt-in) sowie Programmen Ihre Werbekampagne wird, mit Verwendung des unseren Inhaltswechsel-Systems, zielgenau gerichtet und niemals als SPAM betrachtet.

(Hier stand mal die Domain der Spammer)

***
Gesamtpaket 2014 DE ( 160 000 ) – 209 EUR ( bis zum 12 Dezember 2013 ) Gesamtpaket 2014 DE,AT,CH ( 240 000 ) – 299 EUR ( bis zum 12 Dezember 2013 )
***

Adresskataloge beinhalten folgende Angaben: Name der Firma, E-mail-Firmenadresse, Postanschrift der Firma (inkl. PLZ), Namen der Kontaktpersonen, Tel./Fax-Nr.
Ihre Kampagne koennen Sie per E-mail-Post bzw. mittels Fax vornehmen.

Wir laden auf unsere Webseiten ein:

(Hier stand mal die Domain der Spammer)

Ihr Global Contact-Team


Wollen Sie keine Infos mehr über unsere Datenbanken erhalten, klicken Sie bitte den Link an und melden sich ab:

(Hier stand mal die Domain der Spammer)“

Am Ende der Spam-Mail kann man sich dann mal wieder für einen Newsletter anmelden, bei dem man nie angemeldet war. Geradezu begeistert hat mich indes der folgende Satz:

„Mit Hilfe unserer Datenbanken (opt-in) sowie Programmen Ihre Werbekampagne wird, mit Verwendung des unseren Inhaltswechsel-Systems, zielgenau gerichtet und niemals als SPAM betrachtet.“

Na hoffentlich bieten diese Knalltüten niemals an, auch den Content zu verfassen. Denn diese Flitzpiepen können ja nicht einmal geradeaus schreiben. Gut ist auch, dass die Spammer behaupten, dass der mit ihren angeblichen Datenbanken verschickte Spam niemals als Spam betrachtet wird.

Doch ich muss die Spammer von Glob – Contact enttäuschen: Doch, zumindest Euer Spam wird als Spam betrachtet. Und da mir schon die Newsletter richtiger Unternehmen auf den Sack gehen, ist der Spam von Glob – Contact noch überflüssiger. Denn hinter dem Spam von Glob – Contact steht garantiert kein seriöses Angebot. Schließlich können diese Idioten ja nicht einmal personalisierte E-Mails versenden. Da kann deren Adresskatalog doch keinerlei Substanz haben.

Für solch schlechten Spam gibt es jetzt die Marketing-Banane: Die „Firma“ Glob – Contact erhält unseren Anti-Marketing-Preis.

Banane 001

Bildnachweis für das “Bananenbild”: Lizenzfreies Bild aus der Datenbank FreePhotosBank

Kontakt +++ jhmc +++ jhmc @ twitter +++ jhmc @ Facebook +++ jhmc @ Google +

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar