Sturmschäden in Düsseldorf nach dem Gewittersturm Pfingsten 2014

Nach dem verheerenden Unwetter vom Pfingstmontag sieht es in Düsseldorf an vielen Stellen aus wie in einem Endzeitfilm. Umgestürzte Bäume oder abgebrochene Äste, abgeknickte Verkehrsschilder und niedergerissene Ampeln – das sind Bilder, die man sonst nur aus Katastrophenfilmen kennt.

Bereits gestern hatte ich in unserem neuen Videoblog einen Film zum Unwetter in Düsseldorf veröffentlicht. Gestern Abend musste ich dann selber nach Düsseldorf. Das Ausmaß der Schäden ist echt schockierend.

Selbst die gut ausgebauten Schnellstraßen in die Stadt waren nur zum Teil passierbar. In der Stadt selber war an vielen Stellen kein Durchkommen mehr.

Sturmschäden Düsseldorf Pfingsten 2014 001

Die Aufräumarbeiten werden sicherlich noch einige Tage andauern. Denn überall bot sich das gleiche Bild.

Sturmschäden Düsseldorf Pfingsten 2014 002

Dieses Auto wurde komplett von einem umgeknickten Baum begraben.

Sturmschäden Düsseldorf Pfingsten 2014 003

Die Rettungskräfte sind im Dauereinsatz. Viele Straßen sind unpassierbar.

Sturmschäden Düsseldorf Pfingsten 2014 004

Auch diese Autos wurden von herabstürzenden Ästen getroffen.

Sturmschäden Düsseldorf Pfingsten 2014 005

Derart heftige Sturmschäden habe ich vorher noch nie gesehen.

Schreibe einen Kommentar