Spam? Na klar!

Mit Spam ist das so eine Sache. Manchmal ist er gut gemacht, mal ist er weniger gut gemacht. Hier haben wir ein Beispiel für weniger gut gemachten Spam.

Bereits die Überschrift macht klar, dass es sich um Spam handelt:

Eingeschränkte Nutzbагκеit Ihгеѕ Κοntos

Wo unser Konto eingeschränkt nutzbar sein soll, erschließt sich jedoch erst auf den zweiten Blick. Doch dazu später mehr, sonst ist ja die Pointe weg. 😉

Es folgt die eigentliche Spam-Mail:

Guten Tag!

Wir haben in Ihrem Kоntо ungewöhnliche Aκtіνіtäten festgestellt.
Zum Schutz Ihres Kontos kann niemand Geld senden oder Geld abbuchen.
Außerdem kann niemand dаѕ Κоnto schließen, Rückzahlungen senden, Bаnκκоntеn entfernen, oder Κгеdіtκаrten entfernen.

Wie bleiben aktualisiert

Loggen Sie sich so bald wie möglich in Ihr Konto ein.
Wir bitten Sie möglicherweise, Informationen zu bestätigen, die Sie beim Eröffnen Ihres Kоntos angegeben haben. So wird sichergestellt, dass Sie der Kontoinhaber sind.

Klіскеn Ѕіe bitte Jetzt Zugriff wiederherstellen

Hier stand dann ein kryptischer Link, dem man direkt ansah, dass er niemals zum angeblichen Absender passen kann.

Lassen Sie uns Ihr Konto gemeinsam wiederherstellen.
Nachdem Sie alle Schritte durchgeführt haben, antworten wir Ihnen innerhalb von 72 Stunden.

Viele Grüße! !
———————————————————————-
Copyright © PауРаl 1999-2014 (Europe) S.r.l. et Cie, S.C.A.

So, jetzt ist es also raus. Die E-Mail sollte angeblich von Paypal sein. Doch ein richtig dummer Spammer versiebt es dann lieber doch schon ganz am Anfang. Und da kann man bereits an der E-Mail-Adresse sehen, dass es sich um Spam handelt. Denn der Absender lautet wie folgt:

update@ρауρal.de [spam@room4me.ca]

Genial, oder? Vielleicht sollten wir neben der Marketing-Banane auch eine Spam-Banane vergeben, mit der wir dann die dämlichsten Spammer prämieren.

Okay, wir vergeben hiermit eine Spam-Banane. Allerdings ist die Banane ja schon reserviert für dumme Marketing-Aktionen. Also muss irgendein anderes Obst oder Gemüse her. Und deshalb haben wir uns nun für eine Tomate entschieden. Voilà, wir präsentieren die Spam-Tomate für unsere richtig dämlichen Spammer:

Spam-Tomate 001a

Keine Frage: Unsere Spam-Tomate haben sich diese Knalltüten redlich verdient. Wir gratulieren.

Liebe Abmahn-Anwälte: Unsere Spam-Tomate stammt aus der FreePhotosBank, wo sie als lizenzfreies Bild erhältlich ist.

Schreibe einen Kommentar