Gloria – ein Gourmetgetränk entsteht

Unser Weihnachtsposting hatte es bereits angedeutet: Ich arbeite derzeit für ein Projekt an einem ziemlich spektakulären Standort: Dem Exzenterhaus in Bochum. Ziel des Projektes ist die Markteinführung eines nichtalkoholischen Gourmetgetränks: Gloria.

Die Jörg Haupt Management Consulting ist mit der Projektleitung beauftragt. Dies beinhaltet die gesamte betriebswirtschaftliche Planung sowie die Projektkoordination.

Gloria - ein Gourmetgetränk entsteht 001

Auch der Blick aus dem Fenster ist spektakulär: Hier sehen wir einen Sonnenuntergang über dem Ruhrgebiet.

Gloria - ein Gourmetgetränk entsteht 002

Doch natürlich schauen wir dort nicht nur aus dem Fenster. Denn sonst kämen wir mit der Markteinführung von Gloria ja schließlich nicht voran. 😉

Im Zuge der Markteinführung eines Getränks sind viele Dinge zu planen und zu organisieren. Planungsrechnungen, Erstellung der Webseite, Planung der Abfüllung – die Aufgaben sind vielfältig und müssen auch in der zeitlichen Abfolge koordiniert werden. Schließlich müssen z.B. die Flaschen oder auch die Etiketten pünktlich zur Abfüllung vorliegen.

Das folgende Bild zeigt z.B. die Flaschen, die wir als Muster von unserem Flaschenhersteller bekommen haben.

Gloria - ein Gourmetgetränk entsteht 003Ja, und auf dem folgenden Bild sind die Flaschen dann auch schon gefüllt: Denn hier sehen wir Gloria bei der Vorstellung auf dem Neuheitenstand der Biofach-Messe in Nürnberg.

Gloria - ein Gourmetgetränk entsteht 004

Pünktlich zur Biofach in Nürnberg war auch die Gloria Webseite online – inklusivie Gloria-Song im Downloadbereich. Hier zeichnen wir für die Abstimmung mit der Agentur und auch die inhaltliche Koordination verantwortlich. Die Abnahme der Webseite erfolgte übrigens per Tablet an einer Raststätte auf dem Weg vom Abfüller zur Messe in Nürnberg.

Gloria - ein Gourmetgetränk entsteht 005

Hier sehen wir Bilder vom Messestand auf der Biofach in Nürnberg. Wie man sieht, hatten wir reichlich Gloria dabei und haben dann auch fleißig ausgeschenkt. Denn die Messebesucher sollten Gloria probieren.

Gloria - ein Gourmetgetränk entsteht 006

Während der gesamten Messe war ich persönlich am Stand anwesend und habe somit auch den Vertrieb von Gloria in die Wege geleitet. Teils haben wir bei der Degustation sicherlich potentielle Kunden gewonnen – denn Gloria hat den Besuchern der Biofach-Messe hervorragend geschmeckt.

Gloria - ein Gourmetgetränk entsteht 007

Viel wichtiger aber: Wir haben einige sehr interessante Kontakte akquiriert, die wir nun mit Gloria bemustern dürfen. Ja, und damit stehen demnach nun auch die nächsten Aufgaben auf dem Weg zur Markteinführung fest. Denn in wenigen Wochen sollen die interessierten Kunden Gloria in den Regalen des Handels finden.

Gloria - ein Gourmetgetränk entsteht 008

Das Besondere an Gloria: Gloria ist ein Gourmetgetränk, das aus Honig, frischen Kräutern und Limettensaft produziert wird. Denn während z.B. in einem guten Restaurant die Weinkarte meist erlesene Tropfen bietet, sieht es bei den nichtalkoholischen Getränken überwiegend ziemlich phantasielos aus.

Dem setzen wir nun echten Geschmack aus echten Zutaten entgegen – und das natürlich in Bio-Qualität. Fünf leckere Sorten lassen den Gaumen eine echte Geschmacksexplosion erleben. Die Besucher der Biofach2015 in Nürnberg waren jedenfalls begeistert. 🙂

Gloria - ein Gourmetgetränk entsteht 009

Ja, und nun sind wir also schon mitten in der Markteinführung. Das bedeutet: Wir machen unsere Zielgruppen neugierig. Auf dem Bild unten haben wir erst am vergangenen Freitag Gloria auf der Veranstaltung Automotive Talk im Technologiezentrum am Europaplatz in Aachen vorgestellt. Auch hier waren die Besucher begeistert.

Gloria - ein Gourmetgetränk entsteht 010

Schreibe einen Kommentar