Spamwarnung: gefälschte E-Mail von 1&1

Achtung Spam: Heute trudelten ganz viele E-Mails ein. Diese betrügerischen E-Mails werden gezielt an Inhaber von bei 1&1 gehosteten Webseiten geschickt. In den E-Mails wird behauptet, dass es ein Abrechnungsproblem gäbe:

hrte Damen und Herren,

Wir haben ein Abrechnungsproblem festgestellt.
Diese Art von Fehlern zeigt normalerweise an, dass die Kreditkarte abgelaufen ist oder Ihre Rechnungsadresse ist ungültig.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass wenn Sie nicht für dieVerlängerung der Domain bis zum 06/06/2018, die info@jhmc.de hört auf zu funktionieren.
Unter https://control-center.1und1.de/Service#aktualisieren?account=info@jhmc.de können Sie Ihre bankverbindung aktualisieren.

Mit freundlichen Grüßen
1&1 Internet SE

1&1 Internet SE
Elgendorfer Straße 57
56410 Montabaur

Hauptsitz Montabaur, Amtsgericht Montabaur, HRB 24498

Vorstand: Christian Bigatà Joseph, Robert Hoffmann, Hans-Henning Kettler, Uwe Lamnek
Aufsichtsratsvorsitzender: Michael Scheeren

Hier noch einmal die E-Mail als Screenshot.

Achtung: Löschen Sie diese E-Mail sofort. Es handelt sich um einen Phishing-Versuch, bei dem Ihre Kontodaten ausgespäht werden sollen. Denn der in der Mail enthaltene Link, der angeblich zum 1&1 Control Center führen soll, leitet in Wirklichkeit auf eine Phishing-Seite mit einer italienischen Domain.

Freundlicherweise geben die Spammer immerhin noch einen Hinweis darauf, dass es sich um eine betrügerische Phishing-Mail handelt. Denn es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass 1&1 eine Mail mit der E-Mail-Adresse 1456-39@onlinehome.de verschickt.

Auch die Anrede ist klasse: „hrte Damen und Herren“ – wirklich individuell und dann ist das Wort „wehrte“ auch noch um die beiden ersten Buchstaben beraubt worden. Na ja, und der restliche Text lässt dann ja auch fundierte Deutschkenntnisse vermissen. Finden Sie, liebe Leser, es nicht auch sehr unwahrscheinlich, dass diese Mail wirklich von einem seriösen Unternehmen stammt? 😉

Fazit: Ab mit den Mails in die virtuelle Ablage „P“.

Bildnachweis Vorschaubild „E-Mail“: FreePhotosBank

Schreibe einen Kommentar